Börde-Cup 2018

Dienstag, 30. Oktober 2018

Am vergangenen Wochenende fanden sich, wie seit mehreren Jahren in Folge, wieder ein großer Teil unser aktiven Hockeyspieler auf dem Börde-Cup in Soest wieder. Vertreten waren diese dieses Jahr in 3 verschiedenen Turniermannschaften. Zum einen als unsere Damenturniermannschaft “Chicks with Sticks” und zum anderen als die neu gegründete “Haralds Theken Crew.” Weiterhin spielten 3 unserer Mitglieder bei ihrer heimatlichen Turniermannschaft “HC Kopinnacken” aus Erftstadt mit, welche aus freundschaftlicher Verbundenheit natürlich nicht unerwähnt bleiben dürfen!

 

Nach einer wohl äußerst fröhlichen Anreise am Freitag Abend begrüßten wir die anderen Mannschaften wie bei einem Familientreffen mit der entfernten Verwandschaft und hatten auf und natürlich auch neben dem Platz ein wunderbares Wochenende, welches mit soliden Platzierungen belohnt wurde. Die Chicks with Sticks verloren leider knapp im kleinen Finale und verpassten damit ganz knapp das Treppchen. Die Freunde vom HC Kopinnacken mussten sich trotz enorm starker Leistung im Halbfinale unserer Theken Crew geschlagen geben und unterlagen ebenfalls im Spiel um den dritten Platz. Umso erfreulicher, dass “Haralds Theken Crew” im Finale nach viel Schweiß mit einem Tor in Führung das Spiel abschloss und somit das Turnier in der Herrensektion gewann. Der Wanderpokal des 34. Börde-Cups befindet sich somit nun in Aachen und “Haralds Theken Crew” wird alles daran geben ihn nächstes Jahr nicht wieder abgeben zu müssen!

 

Es war uns wie immer ein Fest, danke an den Soester HC und allen anderen Mannschaften und Helfern für das tolle Wochenende. Bis nächstes Jahr!

 

Pillepalle alle pralle!

Heute einen Harry!

Eilendorf Au Huur!

Zurück