Erfolgreicher 2. Advent für die Damen

Dienstag, 11. Dezember 2018

Sonntag der zweite Advent, 10 Uhr morgens, wo andere noch schlafen stand für uns das zweite Saisonspiel in Raffelberg an. Leider hatten wir kurzfristig zwei krankheitsbedingte Ausfälle, an dieser Stelle noch mal gute Besserung an euch! Nachdem es dann alle aus dem Haus und nach Raffelberg geschafft hatten konnte es top motiviert losgehen.




EHC Damen starten in die Saison

Montag, 03. Dezember 2018

Für unser erstes Saisonspiel haben wir am Samstagvormittag, dem 24.11. hoch motiviert die Reise nach Mettmann angetreten. Insbesondere da sich die Anzahl unserer Spiele in den letzten Wochen mehr und mehr reduziert hat. Zum Saisonauftakt hatten Tini und Jana J. zugleich ihr Debüt im EHC Trikot und wir sind uns sicher, dass wir von beiden noch viel sehen werden. 




Börde-Cup 2018

Dienstag, 30. Oktober 2018

Am vergangenen Wochenende fanden sich, wie seit mehreren Jahren in Folge, wieder ein großer Teil unser aktiven Hockeyspieler auf dem Börde-Cup in Soest wieder. Vertreten waren diese dieses Jahr in 3 verschiedenen Turniermannschaften. Zum einen als unsere Damenturniermannschaft “Chicks with Sticks” und zum anderen als die neu gegründete “Haralds Theken Crew.” Weiterhin spielten 3 unserer Mitglieder bei ihrer heimatlichen Turniermannschaft “HC Kopinnacken” aus Erftstadt mit, welche aus freundschaftlicher Verbundenheit natürlich nicht unerwähnt bleiben dürfen!




Heimsieg: Bingo!

Montag, 10. September 2018


Nach überraschend souveränem Auswärtssieg an Spieltag 1, gegen das mitfavorisierte Team aus dem Aachener Osten, ging es im ersten Heimspiel gegen die dritte Mannschaft des Bonner THV. Die personell dünn besetzten Gäste bauten die meiste Zeit auf ihre erfahrene Abwehr und versuchten mit vereinzelten Kontern den gemütlichen Sonntagabend der Lokalmatadoren zu torpedieren. Einer dieser Versuche endete in einem rüden Foul des EHC, das absolut zu recht mit einem Siebenmeter geahndet und mit einem eiskalten Tunnel veredelt wurde. Zum Glück blieb dies der einzige Konter, der es auf den Spielbericht schaffte. Weitere Konterversuche, durch die Lila #11, konnten nur durch zwei stärkere Körpereinsetze durch Corni unterbunden werden, welcher berechtigterweise nach dem zweiten Vergehen eine 2-minütige Zeitstrafe durch eine grüne Karte verbüßen musste.
Das Team des Eilendorfer HC hatte sich bis dahin allerdings schon ein 2:0 Polster erspielt und konnte im späteren Verlauf des Spiels zum 3:1 Endstand einnetzen.
 
Die Kurzfassung für Freunde der Statistik:
Tore: Willi, Paul, Timo
Ecken: Ca alle 3 Minuten, im Tor gelandet genau eine #ungeplanteRausgeberVariante
Karten: Corni (siehe oben)
Gegentore: Siehe oben



Ehemaliges EHC Mitglieder in der M35-Nationalmannschaft

Mittwoch, 11. Juli 2018

Stolz können wir berichten, dass unser ehemaliges Vereinsmitglied, Heiko Hemmerling, sich für die M35 Hockey-Nationalmannschaft qualifiziert hat. Leider musste er den Eilendorfer Hockey Club und das schöne Aachen vor wenigen Monaten aus beruflichen Gründen verlassen. Mit seiner langjährigen Hockeyerfahrung hat er auf dem heimischen Platz regelmäßig diverse Jungspunde nass gemacht und gezeigt wie ein "ankle-breaker" auszusehen hat.

Wir freuen uns, dass Heiko dem besten Sport der Welt weiterhin treu ist und sind im Geiste bei seiner Vorbereitung für den WC Masters 2018 in Terrassa bei ihm und drücken die Daumen, dass er eine Medaille mit nach Hause bringt.

Nur das Beste wünschen wir dir, Heiko! Eilendorf! AU HUUR!




Pleiten, Pech und Pannen

Dienstag, 10. Juli 2018

Am vergangenen Sonntag bestritten unsere 1. Herren das heiß ersehnte Relegationsspiel gegen die 2. Auswahl des HTC Schwarz-Weiß Bonn. Bei kuscheligen 26 Grad (gefühlten 40 in der Sonne) erreichten sie den Platz der Bonner bereits vor dem Gastgeber. Eine interessante Spielfläche bot der Platz des HTC. Eine Mischung aus trockenen stellen an denen man sich gerne Schirfwunden zuzieht und matschigen gut getränkten Flächen auf denen man wohl auch mit Stahlstollen zurück bis nach Aachen gerutscht wäre.